Ankunft in Panama City Beach. Wir werden von den Hoteltürmen an der Front Beach Road begrüsst.
Gleich zwei Piers gibt es in Panama City Beach, von Westen kommend zunächst die Russel-Fields Pier und dann die M.B. Miller County Pier, an der wir angehalten haben
3 Dollar kostet das Vergnügen, die Pier entlang laufen zu können. Blick direkt am Strand Richtung Westen

Nach Osten sieht die Reihe der Hotelburgen beeindruckender aus:

Am Ende der Pier. Wie üblich ist Fischen von der Pier sehr beliebt
Bis Kuba ist es von hier sehr weit
Minigolfkurs an der Pier
Drink and Drive. Sowohl Scooter wie Daiquiris gibt es hier
Zurück zur Pier und zum Parkplatz
Die Schäden durch Hurricane Michael sind immens und immer noch sichtbar. Die Überreste eines Waldes, die meisten Stämme sind abgeknickt
Das Water Street Hotel in Apalachicola vom Dock aus
Unser Wohnzimmer
Blick übers Wasser
Die „Industrie“ neben dem Hotel entlang der Water Street
Up The Creek Raw Bar
Auch das Restaurant kann man per Boot erreichen
Wir warten aufs Essen
Und da ist das Essen: Stephans Shrimps mit Fritten, rustikal serviert, aber sehr lecker. Mein Essen sah ähnlich ais, nur hatte ich Fisch (Mahi Mahi) anstelle der Shrimps

gefahren sind wir 152 Meilen