2019 ging es nach Florida:

Aber keine Angst, allzuviel Wildnis gibt es nicht, und neben Natur kommt auch sehr viel „Stadt“ auf der Reise vor. Es ging von Miami entlang der Ostküste nordwärts bis Jacksonville, dann nach Georgia bis Atlanta (und auf dieser Strecke lag der Okefenokee Sumpf, indem obiges Foto entstand). Atlanta war der Umkehrpunkt, wir fuhren südwestlich an die Golfküste nach Ft. Walton Beach. Weiter führte die Route entlang der Golfküste und dann wieder in eine große Stadt – Orlando. Noch zwei Tage am Meer in Naples und die vier Wochen Urlaub waren rum.